Handy-Sammelaktion von missio

Handy-Sammelaktion von missio

ber 124 Mio. ausgediente Handys liegen lt. Schtzung von Experten ungenutzt in deutschen Schubladen - auch im Waldecker Land.

 

Im Osten der DR Kongo kmpfen bewaffnete Milizen um Bodenschtzte. Diese grausamen Kmpfe haben etwas mit unseren Handys zu tun, denn durch den illegalen Verkauf von Erzen wie Coltan finanzieren sie ihren blutigen Krieg.

 

Durch Recycling werden weniger Rohstoffe aus dem Kongo bentigt.

Auerdem finanziert missio aus den Erlsen Hilfsprojekte der Aktion Schutzengel, fr Familien in Not. Diese Untersttzung kommt den Traumazentren im Osten der DR Kongo zugute, in denen erfahrene Therapeuten den Opfern des Brgerkriegs seelischen und medizinischen Beistand leisten.

 

Auerdem untersttzen sie mit ihrer Spende den Umwelt- und Klimaschutz, denn enthaltene wertvolle Stoffe werden recycelt und nutzbare Gerte der Wiederverwendung zugefhrt. Eventuell vorhandene Restdaten werden dabei zuverlssig gelscht.

 

Wenn Sie Ihr abgelegtes Handy spenden, knnen Sie so viel bewirken!

 

Leisten Sie jetzt Ihren Beitrag zum Schutz der Menschen und der Umwelt und helfen Sie mit, dass Familien im Kongo eine bessere Zukunft haben!

 

Sammelboxen stehen noch bis Ende Februar in unserer Pfarrkirche sowie im angrenzten Pfarrbro bereit.