Prävention sexualisierter Gewalt

Prävention sexualisierter Gewalt

Wir alle, Kinder, Jugendliche und Erwachsen wünschen uns sichere Orte, in denen wir uns frei und gesund entwickeln können. Als Katholische Kirche von Bad Arolsen sind wir uns der besonderen Verantwortung für den Schutz der uns anvertrauten Menschen in unseren Diensten und Gruppen bewusst.

Wir hoffen, dass sich in den Gruppen alle wohlfühlen und jeder einzelne sicher und geborgen ist. Aber wir würden die Augen verschließen, wenn wir behaupten, sexuelle Gewalt könnte in unseren Gruppen und Diensten nicht vorkommen. Präventionsarbeit ist daher ebenso bei uns unerlässlich und dringend notwendig.

Präventionsarbeit trägt dazu bei, eine Grundhaltung der Achtsamkeit zu fördern, die sexuelle Gewalt verhindern kann. Keine einzelne Maßnahme, aber viele Elemente zusammengefügt helfen, Grenzverletzungen und sexuelle Übergriffe zu verhindern. Lassen Sie uns aufmerksam und sensibel auf unsere Umgebung schauen! Lassen Sie uns respektvoll und achtsam miteinander umgehen!

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu Ansprechpartnern und unserem Präventionskonzept.